Optisches Silikon

Optisches Silikon im Spritzgussverfahren

Optische Bauteile für die Bereiche Beleuchtungstechnik und Sehtechnik können aus hochtransparenten Flüssigsilikonen hergestellt werden. Die Werkstoffe sind temperaturstabil, unempfindlich gegenüber Sauerstoff- und Ozoneinwirkung und bleiben auch bei niedrigen Temperaturen dauerhaft elastisch. Zusätzlich ist die Herstellung in Kleinserie meist die günstige Variante. LÖSCH ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger optischer Bauteile. Durch modernste Maschinen und ausgereiften Verfahren fertigen wir optische Bauteile mit einer außergewöhnlich hohen Transparenz. So sind unsere optischen Endprodukte glasklar – und bleiben es auch im langjährigen Einsatz. Damit sind wir zu Ihrem Experten in Kunststoffen für optische Anwendungen geworden.

Mit der Erfahrung aus zahlreichen Projekten im Bereich der optischen Bauelemente fertigen wir als Ihr Hersteller für Kunststoffe für Sie in bester Qualität. Unsere Kunden unterstützen und begleiten wir dabei von der Idee über Produkt- und Prozessentwicklung bis hin zur industriellen Fertigung.
Unser hoher Qualitätsstandard stellt dabei sicher, dass Teil für Teil identisch ist und Ihren sowie unseren anspruchsvollen Anforderungen in optischen Anwendungen entspricht.

Optisches Silikon in bester Art und Weise

Optische Bauelemente für die Industrie

Mit optischem Silikon lassen sich viele Bauteile in unterschiedlichen Branchen qualitativ und Maß genau fertigen. Aufgrund der Eigenschaften der Haltbarkeit, Stabilität und kostengünstigen Produktion, findet es Anwendungen in folgenden Branchen: Automotiv-, Energie-, Elektrotechnik-, Medizin- und Luftfahrtindustrie.
Unterschiedliche Industrien haben unterschiedliche Anforderungen. Dank seinen dem Material, welches temperaturunempfindlich ist, kann es bei großer Hitze, Kälte und auch im Freien angewendet werden. Mit guter Fließfähigkeit stellen anspruchsvolle Designs kein Hindernis und können flexibel angepasst werden.
Wir fertigen für Sie individuell Ihr benötigtes optisches Bauelement aus Flüssigsilikon.
Von den Prototypen, in Kleinserien bis hin zu Großserien.

Warum optisches Silikon?

Flüssigsilikone sind zur Herstellung von optischen Komponenten prädestiniert. Sie stellen eine hochwertige Alternative zu den bislang gebräuchlichen Optik-Werkstoffen wie Glas, Polycarbonat (PC) und Polymethylmethacrylat (PMMA) dar und eröffnen der gesamten Beleuchtungsindustrie neue Freiheiten in Form und Funktion.

Mit unserem Spritzgussverfahren können wir in großer Serie produzieren – selbst dann, wenn die optischen Bauelemente komplizierte geometrische Formen und/oder filigrane Strukturen haben. Das Ganze passiert dabei vollautomatisch und ohne manuelle Nacharbeit.

Spritzteile aus optischem Flüssigsilikon (LSR) sind elastisch, geruchs- und geschmacksneutral sowie chemikalien-, UV-, alterungs- und temperaturbeständig. Wer das Verarbeitungsverfahren beherrscht, dem erschließen sich viele Anwendungsfelder. Unsere Systemlösungen bieten Ihnen hierfür die beste Basis. Wir haben den Durchblick!

Ein Präzisionsteil ist nur so gut wie sein Werkzeug

Die langjährige Erfahrung unserer hausinternen Werkzeugkonstruktion und dem dazugehörigen Werkzeugbau garantieren kurze Wege, schnelle Reaktionszeiten und eine termingerechte Lieferung sämtlicher LSR Spritzguss-Produkte.

LÖSCH  – Wir bringen optisches Silikon in Form

Beispielteile: optisches Silikon von LÖSCH

Linsen in Perfektion

Mit unserer jahrelangen Erfahrung produzieren wir glasklare Linsen in bester Qualität. Optischer Silikonspritzguss für Silikonlinsen von LÖSCH!

Maß genaue Kappen

Die Produktion unserer Flüssigsilikone ermöglicht uns hochwertige Bauteile nach Maß.

Kunststoffspritzguss

LÖSCH hat umfassende Erfahrung mit Kunststoffen aller Art und den dazugehörigen Verarbeitungsmethoden. Wir fertigen Präzisionsteile mit engen Toleranzbereichen, in hohen Stückzahlen und komplexen Formen. Unsere Systemlösungen bieten Ihnen hierfür die beste Basis.

Flüssigsilikonspritzguss (LSR)

Spritzteile aus Flüssigsilikon (LSR) sind sehr elastisch, geruchs- und geschmacksneutral, chemikalien-, UV-, alterungs- und temperaturbeständig. Wer das Verarbeitungsverfahren beherrscht, dem erschließen sich viele Anwendungsfelder.

Optisches Silikon & mehr mit LÖSCH

DIN ISO 9001 zertifiziert

Unsere Qualitätsstandards gehen über herkömmliche Zertifizierungen hinaus.

Eigener Formenbau

Der hauseigene Formenbau erlaubt uns höchste Flexibilität und maximale Formtreue.

Alles aus einer Hand

Ein Ansprechpartner, ein Verantwortlicher. Auf diese Weise sind wir stets termintreu und können höchste Qualität liefern.

Häufige Fragen rund um optischen Silikonspritzguss

Was ist optisches Silikon?

Optisches Silikon zählt du den elastomeren Werkstoffen. Dies bedeutet, dass diese nach dem Aushärten nicht mehr verformt werden können. Vulkanisiertes optisches Silikon ähnelt Glas und wird daher zum Beispiel für die Herstellung von Linsen oder Lampen verwendet. Durch den hohen Widerstand gegenüber Hitze oder Witterungseinflüssen ist es ein ideales Material für viele Anwendungen.

Wo wird optisches Silikon vorwiegend eingesetzt?

Optisches Silikon wird oft verwendet, wenn hochmoderne LED Leuchten gebaut und gebraucht werden. Eines der häufigsten Anwendungsgebiete für optisches Silikon ist dabei das Auto. Erst durch die Eigenschaften von optischem Silikon können Linsen produziert werden, die Matrix LED, adaptives Fernlicht oder dynamisches Kurvenlicht effektiv und effizient möglich machen.

Welche Eigenschaften hat optisches Silikon?

  • Optisches Silikon ist im sichtbaren wie im UV-Spektrum fast genauso transparent wie das beste Glas (hoher Brechungsindex)
  • Kratzempfindlichkeit gegenüber Glas, PC und PMMA deutlich besser
  • Im Gegensatz zu Glas, PC und PMMA keine Bruchgefahr
  • Kein Vergilben und somit idealer Werkstoff für Außenanwendungen
  • Hoher Betriebstemperaturbereich
  • alterungs-, hitze- und UV-lichtbeständig
  • Leichter als Glas, PC und PMMA

Ist optisches Silikon das bessere Glas?

Optisches Silikon ist in vielen Hinblicken normalem Glas überlegen.
Gerade beim Bau von Linsen ist optisches Silikon durch seine Eigenschaften Glas weit voraus. Beim Spritzgussverfahren vulkanisiert das Flüssigsilikon zu einem hochtransparenten Elastomer. So kann die fertige Linse das gesamte einfallende Licht hindurchlassen. Durch ein präzises Spritzgussverfahren hat man volle Kontrolle über das Licht. Ein- und austretendes Licht kann so fast nach Belieben exakt gebrochen, gebündelt oder gestreut werden. Die unzähligen Möglichkeiten Licht zu formen, spiegeln sich in der zunehmend extrovertiertere Gestaltung der Scheinwerfer wider.

Welche weiteren Vorteile hat optisches Silikon?

Darüber hinaus nehmen Silikonelastomere keine Feuchtigkeit auf und sind elektrisch isolierend. Vorteilhaft ist auch ihre niedrige Dichte, wodurch bei gleichen Abmessungen Silikonformteile deutlich leichter als entsprechende Glasbauteile sind.

Vorteile von optischen Silikonen zu PC und PMMA?

Silikonelastomere sind hochtemperaturstabil und äußerst unempfindlich gegenüber Sauerstoff- und Ozoneinwirkung. Auch die langanhaltende Einwirkung von sichtbarem Licht und ultravioletter Strahlung macht ihnen nichts aus – im Gegensatz zu organischen Kunststoffen vergilben diese nicht.

Warum LÖSCH als Parnter für Ihren Flüssigsilikonspritzguss?

Durch die langjährige Erfahrung unserer Silikonspezialisten im Bereich optischer Bauelemente sowie unseren dafür ausgelegten Maschinenpark, können wir Sie von der Idee bis zur Produktion Ihrer Teile begleiten.

Haben Sie noch weitere Fragen zum optischen Silikonspritzguss?

Wenden Sie sich mit Fragen gerne an uns. Unser LÖSCH-Expertenteam steht Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung!

Treten Sie mit uns in Kontakt und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Wir freuen uns auf ein unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen.

+49 9874 507239-0

Kostenlose Projektanalyse

Fordern Sie noch heute Ihre kostenlose und unverbindliche Projektanalyse an